Choose language:

Anygraaf

Die Wahl der Profis

Das vielseitige, von Anygraaf-Mitarbeitern entwickelte System hat insgesamt mehr als 400 Kunden allein in Finnland: von kleinen lokalen Zeitungsredaktionen bis hin zu Tageszeitungen mit mehr als hundert Redakteuren, sowie Druckereien, Nachrichtenagenturen, Bildagenturen und Buchverlagen

Kundenorientiert

Anygraaf betrachtet seine Auftraggeber nicht als Kunden, sondern als Partner. Wir definieren unseren Erfolg an der Anzahl unserer Auftraggeber. Wir nehmen uns die Zeit unseren Kunden zuzuhören und arbeiten mit ihnen gemeinsam daran Werkzeuge zu entwickeln, die effektiv ihren Anforderungen entsprechen. Wir erstellen nicht das, was wir für die beste Lösung erachten, sondern wir programmieren das, was unsere Kunden als beste Lösung benötigen, um ihre Arbeit optimal ausführen zu können.

Erfahrung in der Systementwicklung

Das Team, das für die Entwicklung der Anygraaf-Produkte verantwortlich ist, verfügt über mehr als 15 Jahre an Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen für das Verlagswesen und gründete Anygraaf Oy im Jahr 1996. Heute sind über 15.000 Lizenzen der Produkte von Anygraaf in Betrieb, die ihren Nutzern dabei helfen, ihr Assetmanagement mit den redaktionellen Ansprüchen zu vereinen; und dies sowohl in Finnland, als auch in Schweden, Norwegen, den Niederlanden, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Vereinigten Staaten.

Großer finnischer Verlag kauft Anygraafs Vertriebssystem

Der große finnische Verlag und Druckerei Keski-Pohjanmaa Kirjapaino (KPK) kauft Anygraafs Vertriebsmanagement-System CDProfit. Dazu wird auch das neue System „elektronisches Abonnenten-Verzeichnis“ eingesetzt. Damit können die Austräger während der Zustellung alle Abo-Informationen auf jedem Mobil-Gerät online einsehen.

Der Firmensitz von KPK befindet sich in der Region Ostrobothnia im Westen Finnlands, sie ist die größte Multimedia-Firma dort. Ihr Kerngeschäft sind Publikationen, Druck und Software-Angebote. KPK produziert zehn Regionalzeitungen in einem gemeinsamen Netzwerk und einer starken IT-Umgebung. Die Gruppe beschäftigt 180 Mitarbeiter und der Umsatz für 2013 betrug 26,7 Millionen Euro.

Die Vertriebssystem-Familie von Anygraaf besteht aus drei Produkten: das CDProfit Verteilmanagement, AProfit Anzeigensystem und CProfit Abonnement-Management. KPK setzt bereits andere Produkte von Anygraaf ein, und CDProfit ergänzt diese nun.

„Wir entschieden uns für Anygraafs CDProfit, denn es erfüllt hervorragend unsere Anforderungen und wir können mit diesem finnischen Systemhersteller unsere gesteckten Ziele erreichen. Wir haben bereits gute Erfahrungen in der Kooperation mit Anygraaf gemacht und so entschieden wir uns nochmals, auf Anygraafs Erfahrung und know-how zu vertrauen“, sagte der CEO Vesa Pihlajamaa über die Gründe dieser Entscheidung.

CDProfit stellt Werkzeuge zur Verfügung, um die Auslieferung der Produkte zu überwachen. Es läuft unabhängig von einem Vertriebssystem, es steuert den Transport und Versand aller möglichen Produkte. Das System beinhaltet unter anderem die Funktionen Verwaltung von Auslieferern, Routen und Adressdatenbanken, wie auch die Abrechnung und Bezahlung von Mitarbeitern.

Weitere Informationen:

Keski-Pohjanmaan Kirjapaino, CEO Vesa Pihlajamaa, vesa.pihlajamaa @ kpk.fi oder

Anygraaf Deutschland GmbH, info @ anygraaf.de


Link versenden

Events